Inspiration

Eine weitere Leidenschaft: "Honest Places", vom Menschen beeinflusste Orte dieser Erde und die Spuren des menschlichen Lebens. Blicke hinter die oberflächlich schönen Fassaden und auf deren Risse. Zeugen des Daseins in einer oftmals ironischen, niemals unkritischen Sichtweise. Der Verursacher selbst ist dabei nie zu sehen, jedoch ein ihm vertrauter, regelmäßig wiederkehrender Protagonist: das Auto. Das alles ist für mich nicht nur eine wunderbare Sehschule, sondern nicht weniger als die aufrichtigste und ehrlichste Form der Dokumentation.